Miley Cyrus und Liam Hemsworth: Angebliche Trennung

Miley Cyrus und Liam Hemsworth: Angebliche Trennung

13.03.2013 > 00:00

Miley Cyrus soll angeblich nicht mehr länger mit ihrem Verlobten Liam Hemsworth zusammen sein - das Paar hat sich demnach getrennt. Das ehemalige Popstarlet sorgte bereits letzte Woche für Schlagzeilen, nachdem sie ohne ihren Verlobungsring gesichtet wurde. Die Verlobte von Liam Hemsworth hatte erst kürzlich auf Twitter geschrieben, dass die Trennungsgerüchte um sie und den "Die Tribute von Panem"-Star nicht wahr seien, doch ein Insider verriet der "New York Post" nun, dass sich die beiden bereits getrennt hätten und dass Hemsworth derzeit bei seiner Familie in Australien ist. "Er musste einfach weg aus Los Angeles und verbringt etwas Zeit mit seinem Bruder und seinen Freunden", erklärt der Informant. "Miley und Liam sind Geschichte, es ist vorbei. Sie feiert sehr gerne und kann sehr wild sein und das wurde ein Problem für ihn", nennt der Insider die Gründe der angeblichen Trennung. Ein weiterer Bekannter des Paares fügt außerdem hinzu, dass Hemsworth anscheinend zu gerne flirten würde. "Es gab Probleme, weil er auch mal nach anderen Frauen Ausschau hält und sie hat erst kürzlich dementiert, dass er sie betrogen hat", spricht der Informant auf Gerüchte an, dass der Australier mit January Jones angebandelt haben soll. "Aber während Miley darauf bestand, dass sie noch zusammen wären, ist es definitiv vorbei mit den beiden." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion