Miley Cyrus verrät Details über Heiratsantrag

Miley Cyrus verrät Details über Heiratsantrag

15.10.2012 > 00:00

Miley Cyrus verzauberte Liam Hemsworth mit seinem Lieblingslied - kurz darauf fragte er sie, ob sie ihn heiraten will. Die Sängerin, die des Öfteren Privatkonzerte in ihrem Garten gibt, ist anscheinend nicht ganz unschuldig daran, dass Liam Hemsworth ihr den Heiratsantrag machte. Denn bei einem dieser Konzerte im Sommer sang sie seinen Lieblingssong "Lilac Wine", was den Schauspieler anscheinend dazu animierte, ihr die Frage aller Fragen zu stellen. In der amerikanischen Talkshow "The Tonight Show with Jay Leno" gesteht Cyrus: "Er fragte mich ungefähr 20 Minuten nach meinem Auftritt. Während ich den Song performte, hatte ich also keine Ahnung, dass das passieren würde. Aber irgendwie hatte ich das Gefühl, dass er mich seltsam ansieht." In der Sendung verriet die "Who Owns My Heart"-Interpretin, die derzeit eine Gastrolle in der Comedyserie "Two and a Half Man" hat, zudem, dass sie es mit der Treue in ihrer Beziehung sehr ernst nimmt. So führte eine Kussszene mit Co-Darsteller Angus T. Jones dazu, dass sich bei Cyrus das schlechte Gewissen regte. "Es war seltsam diese Szene zu drehen, weil die Leute von der Requisite mich aufforderten, meinen Verlobungsring abzunehmen. Ich dachte, das gefällt mir nicht, meinen Ring auszuziehen und dann mit Angus rumzumachen. Das war irgendwie gruselig", erinnert sich die 19-Jährige. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion