Kriegt Miley Cyrus kalte Füße und sagt die Hochzeit mit Liam Hemsworth ab?

Miley Cyrus: Will sie die Hochzeit mit Liam Hemsworth abblasen?

08.07.2016 > 21:48

© Getty Images

Miley Cyrus kann man es offenbar einfach nicht recht machen. Erst trauerte sie Liam nach der unerwarteten Trennung 2013 ewig hinterher bis sie ihn dann endlich wieder um den Finger wickeln konnte. Um das diesjährige Liebes-Comeback direkt mal zu besiegeln, steckte Liam seiner Miley dann erneut einen Verlobungsring an den Finger und die schien völlig aus dem Häuschen zu sein.

Das Paar hat schon alles bis ins Detail geplant: Die Hochzeit soll demnächst an einem romantischen Strand in Australien stattfinden. Doch wie das Portal ‚Radar Online’ jetzt berichtet, hat Miley angeblich kalte Füße bekommen und überlegt kurz vorher wieder alles abzublasen.

 

„Sie und Liam sind sich einfach in vielen Dingen uneinig und Miley realisiert langsam, dass sie durch die Hochzeit den Rest ihres Lebens mit einer Lüge leben könnte!“, plaudert ein Insider aus. Schließlich habe Liam damals auch seine Gründe gehabt, sich von der Sängerin zu trennen. Sie war ihm einfach noch zu kindlich. Daraufhin hat Miley ihren kompletten Charakter für ihn umgekrempelt, bereut das jetzt aber offenbar.

"Um ehrlich zu sein, keiner glaubt, dass die Sache hält. Man kann sich nicht so sehr für jemanden verändern, nur damit man ihm gefällt“, so die geheime Quelle weiter. Zwar scheint Liam mit seiner neuen Miley jetzt so glücklich wie noch nie zu sein, aber ihr geht es dafür umso schlechter. Klingt ganz danach, als habe das Paar noch so einiges zu klären, bevor es vor den Traualtar tritt.

TAGS:

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion