Miley Cyrus wurde ausgeraubt!

Miley Cyrus wurde ausgeraubt!

02.06.2014 > 00:00

© Pascal Le Segretain/Getty Images

Oh nein, nicht schon wieder.

Miley Cyrus wurde ausgeraubt und es ist nicht das erste Mal, dass die Sängerin Ganoven zum Opfer fiel.

Vergangenen Sonntag brachen zwei Unbekannte in ihre Villa im San Fernando Valley in Los Angeles ein.

Dabei machten die Gauner fette Beute. Einige Juwelen und ein nagelneuer Maserati Sedan des Baujahrs 2014 wurden entwendet, wie die Polizei berichtet.

Miley Cyrus selbst war zur Tatzeit nicht anwesend, da hatte die Skandalnudel wahrlich Glück im Unglück.

Schon im letztem Jahr wurde bei der Sängerin eingebrochen. Auch damals war sie glücklicherweise nicht anwesend, sie feierte in ihren 21. Geburtstag rein.

Umso größer war der Schock natürlich, als sie nach Hause kam.

Bleibt zu hoffen, dass Miley zukünftig mehr Wert auf ihre Sicherheit legt und vielleicht mal über einen Sicherheitsdienst nachdenkt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion