Millionen für die Liebe - die KandidatenInternetunternehmer Axel liebt es, die Welt zu bereisen und ist angeblich stolze zehn Millionen Euro schwer.

Millionen für die Liebe - Alle Kandidaten, Alle Bilder!

07.10.2013 > 00:00

© Sat.1

Unglaublich, wie viele vermögende junge Männer derzeit auf der Suche nach der großen Liebe sind!

Nach "Catch The Millionaire" bringt Sat.1 nun die nächste Kuppelshow für Besserverdiener. In "Millionen für die Liebe" suchen sechs reiche Junggesellen nach der Frau fürs Leben.

Gestern lief die erste Folge - und das sind die Prachtexemplare, um die frau sich ab jetzt bemühen kann.

Der smarte Unternehmer Axel jettet am liebsten ständig um die Welt und ist immer in Bewegung. Ausgleich zu seinem anstrengenden Job holt sich der sportliche Millionär in der freien Natur oder einem schicken Hotel. Seine Traumfrau sollte ebenfalls ehrgeizig und im kreativen Bereich tätig sein.

Kandidat Paul verdient sich seinen Lebensunterhalt als Lifedesigner und hilft anderen Menschen, ihre Lebensmission zu finden. Obwohl er auf der ganzen Welt unterwegs ist, hat er noch keine Frau gefunden, die ihn nicht wegen seines Vermögens liebt. Dabei sieht sich der gefühlvolle Single eigentlich als Beziehungsmenschen.

Der sparsame Vermögensberater Alex träumt von einer bodenständigen Frau, die fröhlich und positiv durchs Leben geht. Wenn es darum geht, mit seinen Freunden etwas zu unternehmen, ist seine Sparsamkeit allerdings schnell vergessen. Seine Freizeit verbringt Alex am liebsten im Garten. In Zukunft würde er seine Beete am liebsten in netter Gesellschaft verbringen.

Musikmanager Georg lebt ein glamouröses Leben in Los Angeles. Seit zwei Jahren ist er bereits Single. Der sportliche Millionär wünscht sich nun eine Frau, die er verwöhnen kann.

"Erfolg macht einsam" - das weiß Unternehmensberater Mathias, der seit 2004 solo ist. Da er jeden Tag 12 Stunden arbeitet, muss seine Traumfrau viel Geduld aufbringen. Allerdings gönnt sich der Millionär auch gerne mal eine Auszeit mit Sport, Kochen oder schönen Reisen.

Poker-Profi Sebastian dürften die ein oder anderen noch kennen, denn er gewann den Jackpot bei "Wer wird Millionär". Auch wer er jetzt finanziell unabhängig ist, hat es mit der Frau fürs Leben noch nicht geklappt. Ehrlich, mutig und intelligent sollte sie sein und Verständnis dafür haben, dass er wegen Pokerturnieren viel unterwegs.

"Millionen für die Liebe" läuft sonntags um 18 Uhr auf Sat.1

Lieblinge der Redaktion