Minh-Khai zeigt ihren Glücksbringer für Let's Dance

Minh-Khai zeigt ihren Glücksbringer für Let's Dance

01.05.2015 > 00:00

© Screenshot / RTL.de

Selten war das Teilnehmerfeld bei Let's Dance so stark wie in der aktuellen Staffel. Doch auch wenn die Frage nach dem Favoriten-Paar keine einfach ist, so hat eine prominente Tänzerin derzeit beste Chancen auf den Sieg: Moderatorin Minh-Khai Phan-Thi.

Gemeinsam mit Tanzpartner Massimo Sinato setzt sie Woche für Woche die Maßstäbe, an denen sich alle anderen orientieren. In der letzten Ausgabe von Let's Dance bekam Minh-Khai für ihren gefühlvollen Tango satte 28 Punkte. Für die Unterstützung ihrer Fans bedankt sich die 41-Jährige in einem RTL-Video aus dem Proberaum und verrät sogar ihr Erfolgsgeheimnis.

"Wenn ihr euch fragt, warum das letzte Woche so gut geklappt hat, guckt mal was mein Sohn mir gebastelt hat", erklärt Minh-Khai und zeigt stolz ein buntes Perlenarmband in die Kamera. Darauf sind die Wörter "Mami" und "Kalani", der Name ihres Sohnes, zu lesen. "Hat er selber gemacht mit einem kleinen Buddha. Das ist mein Glücksbringer."

Ob ihr das selbst gebastelte Armband ihres kleinen Sohnes auch in der nächsten Folge von Let's Dance helfen wird, wenn die Kandidaten einen Freestyle tanzen? Angesichts der großen Unterstützung ist die ehrgeizige Moderatorin jedenfalls tief ergriffen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion