Die süßen gelben Helferchen bekommen ihren eigenen Film

Minions: Der erste Trailer der "Ich - Einfach unverbesserlich"-Lieblinge

04.11.2014 > 00:00

"Banana?"

Alleine dieser Ausspruch ist schon fast Kult. In diversen Clips kündigten die schrägen Helferchen die beiden Animationshits "Ich - Einfach unverbesserlich" und "Ich - Einfach unverbesserlich 2" an.

Obwohl sie nur Nebenfiguren der Handlung waren, wurden sie zu den eigentlichen Stars der Filme. Es ist also schon längst überfällig, dass sie ihren eigenen Film bekommen.

Und jetzt endlich gibt es einen ersten Trailer über die Überraschungsei-förmigen Spaßmacher.

"Minions" fängt ganz am Anfang der Minions an. Schon in der Urzeit waren sie von einer Bestimmung getrieben: Dem mächtigsten Bösewicht zu dienen.

Allerdings sorgen die Minions durch ihre Verplantheit nicht nur für lustige Momenta, sondern auch regelmäßig für ein frühzeitiges Ableben von Tyrannosaurus Rex, Anubis, Dracula und Napoleon.

In den 1960er Jahren finden sie dann mitten in New York Scarlett Overkill (gesprochen von Sandra Bullock). Mit ihren Welteroberungsplänen könnte sie den Minions ein neues Zuhause geben. Doch am Ende geraten die Minions selbst zum ersten Mal in Gefahr.

Ursprünglich sollte der lang ersehnte "Minions"-Film schon im Dezember 2014 in die Kinos kommen. Allerdings wurde der Starttermin auf den 10. Juli 2015 verschoben, sodass wir noch ein bisschen warten müssen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion