Minogue will Baby in Australien und UK großziehen

Minogue will Baby in Australien und UK großziehen

21.01.2010 > 00:00

Dannii Minogue hat Berichte zurückgewiesen, sie werde Großbritannien verlassen, um in ihre Heimat Australien zurückzukehren, wenn sie Mutter geworden ist - sie plane, ihr Baby in beiden Ländern großzuziehen. Die Sängerin, die bei der britischen TV-Talentshow "The X Factor" in der Jury sitzt, gab vor kurzem bekannt, dass sie und ihr Freund Kris Smith ihr erstes Kind erwarten. Kurz darauf gab es Berichte, Minogue wolle in ihr Heimatland zurückkehren, um das Baby mit der Hilfe ihrer australischen Verwandten großzuziehen. Die 38-Jährige erklärt, dass sie zwar die Geburt in Australien plant, ihre kleine Familie aber zwischen London und ihrer Heimatstadt Melbourne pendeln wird. Minogue: "Wir werden unser Baby in Australien bekommen, aber entgegen kürzlicher anders lautender Berichte werden wir nicht dauerhaft dorthin ziehen. Unser Leben wird immer zwischen Australien und Großbritannien aufgeteilt werden." © WENN

Lieblinge der Redaktion