Miriam Balcerek: Freudenrausch durch Champagner

Miriam Balcarek: Fan-Aufstand wegen getragenem Badeanzug!

06.11.2013 > 00:00

© RTL

Das ging nach hinten los...

Eigentlich wollte Miriam Balcerek ihren Fans eine ganz besondere Freude machen und ihren getragenen "Wild Girls"-Badeanzug im Internet verkaufen. Anstatt dankbar zu sein, zeigten sich die Facebook-User jedoch empört über das Angebot.

Das Problem: Miriam verlangt 55 Euro für die Klamotte - dabei gibt's das Teil für die Hälfte bei H&M. 100 Prozent Aufpreis für einen getragenen Badeanzug - das kommt bei den Fans nicht so gut an.

"Ich hoffe, niemand ist so dumm und kauft den", wettert ein User bei Facebook, wo Miriam Balcerek ihre Klamotten zum Kauf anbietet. "Das hätte ich nicht von dir gedacht", schimpft ein anderer.

Das TV-Sternchen verteidigt sich jedoch: "Es geht hier aber nicht nur um den Badeanzug, sondern dass ich ihn mit im TV an hatte und so jemand eine Freude daran hat, etwas von mir zu haben", erklärte Miriam Balcerek.

Für so viel Größenwahn gibt's von den Fans die rote Karte - und der Badeanzug des Anstoßes dürfte wohl ein echter Ladenhüter werden...

Lieblinge der Redaktion