Miriam Höller im April 2016 mit Hannes Arch

Miriam Höller: Verlor sie ihren Freund, weil er gegen ein Flugverbot verstieß?

21.10.2016 > 22:59

© Facebook/ Miriam Höller

Während die ehemalige ‚Germany’s next Topmodel’-Kandidatin Miriam Höller nach dem Bruch ihrer beiden Fußgelenke endlich wieder die ersten Schritte zurück ins Leben unternehmen kann, muss sie lernen damit klar zu kommen, dass dieses Leben fortan ohne ihren Freund Hannes Arch stattfinden muss. Vor eineinhalb Monaten ist der Air-Race-Pilot bei einem Hubschrauber-Absturz ums Leben gekommen.  

Jetzt kommen neue, schlimme Details zu dem Unfall ans Licht. Wie es scheint, soll Hannes seinen Hubschrauber gestartet haben, obwohl im Nationalpark Hohe Tauern ein tägliches Flugverbot ab 16 Uhr gilt. Dennoch flog der 48-jährige mitten in der Nacht in das verbotene Gebiet und sein Hubschrauber zerschellte nur wenige Minute nach dem Start an einer Felswand.

 

Wäre Miriams Freund also heute noch am Leben, wenn er sich an die Regeln gehalten hätte? Dieses Wissen dürfte den Verlust für das Stuntmodel umso schwerer machen. Erst vor wenigen Wochen schrieb sie auf Facebook eine herzzerreißende Nachricht an ihren Liebsten. „Es ist mit Worten nicht zu erklären, was in einem vor geht, wenn man seine zweite Hälfte von jetzt auf gleich nicht mehr bei sich hat“, lautet es darin unter anderem. „Es gibt Menschen die gehen, es gibt aber auch Menschen die gehen und ein riesen Verlust sind. Hannes ist so jemand. Er war jemand, zu dem man aufschauen, sich orientieren und anhalten konnte.“

TAGS:
Einhorn Hausschuhe
UVP: EUR 13,95
Preis: EUR 13,94 Prime-Versand
Gummistiefel
UVP: EUR 52,95
Preis: EUR 34,19 Prime-Versand
Sie sparen: 18,76 EUR (35%)
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 139,95 Prime-Versand
Lieblinge der Redaktion