Miriam Pielhau zeigt ihr XXL-Tattoo

Miriam Pielhau zeigt ihr Rücken-Tattoo beim Bambi

15.11.2013 > 00:00

© GettyImages

Ein schöner Rücken kann definitv entzücken. Und wenn er wie im Fall von Miriam Pielhau (38) auch noch so kunstvoll tätowiert ist, ist er sogar ein richtiger Blickfang.

So offen wie beim Bambi 2013 gestern Abend hat die Moderatorin ihr neues Rücken-Tattoo noch nie gezeigt. Bisher verstellten immer Kleid oder offene Haare den Blick.

Auf dem roten Teppich in Berlin trug Miriam Pielhau ihr Kunstwerk jedoch ganz stolz zur Schau. Die schulterfreie weiße Robe ließ das florale Tattoo perfekt zur Geltung kommen.

Bei Facebook teilte sie ebenfalls ein Bild von ihrer Rückenverzierung. "Das Kleid ist leicht verrutscht. Aber das Tattoo sitzt", schrieb sie zu dem Foto.

Als Motiv für ihr XXL-Tattoo hat sich Miriam Pielhau einen Blütenzweig und einen arabischen Schriftzug ausgesucht. "Glaube, Liebe, Hoffnung", ist auf ihrem Rücken zu lesen.

Und das Beste an diesen Blumen: Sie werden so schnell nicht welk...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion