Seit kurzem ist das Gesicht von Mischa Barton unnatürlich aufgeschwemmt - aber woran liegt's?

Mischa Barton: Der Abspeck-Befehl

18.08.2009 > 00:00

© GettyImages

Am Set ihrer TV-Serie "The Beautiful Life" gab es jetzt eine klare Ansage: Mischa Barton soll mindestens fünf Kilogramm abnehmen - schließlich spielt sie in der Show ein Model...

Es ist nur wenige Wochen her, da wurde Mischa Barton in eine psychiatrische Klinik eingewiesen, da sie eine Gefahr für sich selbst darstellte und Selbstmord gefährdet war. Die Gründe für den großen Kollaps? Nicht ganz klar, aber neben der erfolglosen Suche nach der großen Liebe und ihrer miesen finanziellen Lage sollen auch Komplexe, die ihren Körper und ihr Gewicht betreffen, mit dafür verantwortlich gewesen sein, dass Mischa ihren Frust in Alkohol ertränkte.

Da kommt es knüppelhart, dass die Verantwortlichen der TV-Serie "The Beautiful Life" von der Schauspielerin jetzt forderten: Nimm endlich ab! Angeblich soll Mischa Barton, die in der Show ein Model spielt, zu dick für ihre Rolle sein und rund fünf Kilogramm abspecken. Ein Branchen-Insider gegenüber der britischen Tageszeitung "Daily Mirror": "Mischa weiß, dass die anderen sie hinter ihrem Rücken fett nennen. Sie weiß, dass sie mehr wiegt als sie sollte, aber das zu hören, hat sie wirklich schockiert."

Ob der Abspeck-Befehl zu einem neuen Zusammenbruch führen könnte? Ganz offensichtlich bedeutet das Geläster nämlich emotionalen Stress für die Schauspielerin den sie gerade gar nicht gebrauchen kann! "Sie ist vor den Dreharbeiten mehrmals in Tränen ausgebrochen. Für jemanden, der gerade erst aus dem Krankenhaus entlassen wurde, ist das einfach zuviel..."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion