Kleine Hilfestellung von einer alten Freundin: Nicole Richie soll Mischa Barton zur Hilfe geeilt sein

Mischa Barton: Kleine Hilfestellung von Nicole

23.07.2009 > 00:00

© GettyImages

Ein Glück, wenn man gute Freunde hat! Nicole Richie ist ihrer alten Freundin Mischa Barton zur Hilfe geeilt und will nun alles unternehmen, damit die Schauspielerin wieder auf die Füße kommt.

Nachdem Mischa Barton in die Psychiatrie eingewiesen worden war, sickerte durch, dass die Schauspielerin zu diesem Zeitpunkt bereits ihre engsten Freunde verloren hatte. Mit dabei: Nicole Richie! "Ihre Freunde wollten sie unterstützen, konnten aber einfach nicht so viel Zeit mit ihr verbringen. Sie ist zu sprunghaft", fasste ein Bekannter des Stars gegenüber "People" zusammen und erklärte: "Es hat uns traurig gemacht, aber wir haben immer gesagt: ,Raff dich endlich auf und such dir Hilfe!'"

Hilfe kam aber eher unfreiwillig: Da Mischa Barton eine Gefahr für sich selbst darstellte, wurde sie gezwungenermaßen in eine Psychiatrie eingewiesen und jetzt überraschenderweise schon wieder entlassen. Angeblich geht es ihr sogar wieder so gut, dass sie so schnell wie möglich ans Set der Ashton-Kutcher-Serie "The Beautiful Life" zurückkehren möchte.

Angeblich ist Mischas verhältnismäßig guter Gesundheitszustand vor allem einer zuzuschreiben: Freundin Nicole Richie! Laut RadarOnline.com soll das It-Girl, das vor wenigen Jahren selbst mit Drogen und einer schlimmen Essstörung zu kämpfen hatte, alle alten Bedenken über Bord geworfen haben und Mischa zur Hilfe geeilt sein, als sie von ihrem schlimmen Zustand hörte. "Nicole hat eingegriffen und mit Mischa darüber gesprochen, dass sie einige Dinge in ihrem Leben ändern sollte", schildert ein Bekannter die neue Situation. Nicht nur für Mischa eine 360-Grad-Drehung, sondern auch für Nic ein großer Schritt zurück in Richtung Freundschaft! "Mischa und Nicole waren seit Jahren befreundet, aber als Nic Harlow bekam, wurde sie viel häuslicher."

In kleinen Schritten soll es für Mischa nun zurück zur Normalität gehen. Und laut Nicole gehört dafür dazu, dass sich die Schauspielerin als erstes ihre Nikotinsucht in den Griff bekommt. "Dank Nicole raucht Mischa nicht mehr", so der Bekannte. "Außerdem hat Nicole Mischa gesagt, dass sie ihr Leben wieder in den Griff bekommen muss, da sie es wegen dieser neuen Show (,The Beautiful Life') wieder nach ganz oben schaffen könnte." Doch ob Mischa diese Chance wirklich nutzen wird, bleibt abzuwarten...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion