Mit Kind und Kegel von West nach Ost

25.08.2008 > 00:00

Gerade erst hatte Pete Wentz seiner Junggesellenbude Lebewohl gesagt und es sich mit Ashlee Simpson in ihrem Haus gemütlich gemacht, da denken die Eheleute schon über den nächsten Umzug nach! "Sie sind total gelangweilt von Hollywood und suchen nach einem schönen Plätzchen in New York", verriet ein Kumpel der Sängerin gegenüber dem US-Magazin "OK!". Angeblich will Ashlee, dass ihr erster gemeinsamer Knirps, der Anfang 2009 zur Welt kommen soll, bodenständig bleibt und ist davon überzeugt, dass das an der Ostküste, ganz weit weg von Hollywood, am ehesten möglich ist. Außerdem in der engeren Auswahl als zukünftige Heimat: Chicago. Großer Pluspunkt hier: Pete und Ashlee wären in der Nähe von seiner Familie, die bestimmt gerne mal den Babysitter für Petes Sprössling spielen würden...

Lieblinge der Redaktion