Mit Peer Augustinski ist nun auch die Stimme von Robin Williams tot.

Mit Peer Augustinski ist nun auch die Stimme von Robin Williams tot.

06.10.2014 > 00:00

© Getty Images/WENN.com

Der Tod von Robin Williams am 11. August 2014 schockte seine Fans. Nun ist noch ein Stück des großartigen Schauspielers verstorben, seine Stimme.

Peer Augustinski ist am vergangenen Freitag im Alter von 74 Jahren nun ebenfalls verstorben. Der deutsche Schauspieler lieh Robin Williams seit den 80er Jahren seine Stimme.

Peer Augustinski war selbst erfolgreich vor der Kamera tätig, seine Karriere begann bereits in den den 70ern.

Aber eben auch als Synchronsprecher war er sehr beliebt und bis 2009 als deutsche Stimme des Hollywoodstars im Einsatz.

Durch einen schweren Schlaganfall 2005 wurde Peer Augustinski pflegebedürftig und ist nun an den Folgen seiner Krankheit verstorben. Dies ließ seine Frau über die Nachrichtenagentur "dpa" vermelden.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion