Stefan Mross und seine Frau Susanne freuen sich auf den Nachwuchs

Moderator Stefan Mross wird zum dritten Mal Vater

08.04.2015 > 00:00

© facebook/stefanmross

Seit über zehn Jahren moderiert der Volksmusik-Star Stefan Mross schon die ARD-Sendung "Immer wieder sonntags". Beruflich wie privat war die Sendung sein großes Glück. Seine Frau Susanne arbeitet bei der Show als seine Assistentin und sie verliebten sich am Set. Seit knapp zwei Jahren sind sie nun verheiratet, bekamen vor 16 Monaten Tochter Paula. Jetzt ist das zweite Baby unterwegs!

Das verriet der Schlager-Star auf seiner Facebook-Seite. Er postete ein Foto von sich und seiner Frau und schrieb: "Ja es stimmt, ich werde wieder Papa!" Der Bild-Zeitung verriet er, wie glücklich sie über den kommenden Nachwuchs sind: "Wir hatten uns sehr gewünscht, dass unsere Tochter Paula ein Geschwisterchen bekommt es ist also ein absolutes Wunschbaby! Wir sind vor Freude ganz aus dem Häuschen!"

Ob Junge oder Mädchen wissen die Zwei noch nicht: "Bisher haben im Hause Mross die Frauen absolut die Oberhand: Meine Frau Susanne, meine große Tochter Johanna, die kleine Paula ja selbst mein Dackel ist ein Mädchen. Das ist Frauenpower pur! Wir sind so gespannt, ob bald ein weiteres Mädchen einzieht oder ich mit einem Jungen männliche Unterstützung bekomme."

Gerade erst hat Stefan eine Konzert-Tournee hinter sich gebracht. Bald starten schon die Vorbereitungen auf die neue Saison von "Immer wieder sonntags". Er freut sich, dass er seine Frau dabei im Auge behalten kann: "Ich bin sehr glücklich, dass meine Frau Susanne bei den Sendungen wieder an meiner Seite arbeiten wird, solange sie sich dafür fit genug fühlt."

Für Stefan ist es bereits das dritte Kind. Aus seiner Beziehung mit Kollegin Stefanie Hertel hat er noch die 13-jährige Johanna.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion