Ed O'Neill und David Faustino: bei "Modern Family" wieder vereint

"Modern Family": Re-Union der Bundy-Boys

21.12.2012 > 00:00

© GettyImages

Die Fans von "Modern Family" und "Eine schrecklich nette Familie" werden begeistert sein, denn Ed O'Neill alias Al Bundy und David Faustino alias Bud Bundy werden in der erfolgreichen Sitcom "Modern Family" wieder zusammen spielen.

David Faustino hat einen Gastvertrag für "Modern Family" unterschrieben und feiert somit Re-Union mit seinem ehemaligen Serien-Vater. Claire (Julie Bowen), die bei "Modern Family" die Tochter von Ed O'Neill spielt, trifft in der Serie mit David Faustino als ihren ehemaligen Klassenkameraden aufeinander, der super erfolgreich ist. Eine gemeinsame Szenen zwischen den ehemaligen Kollegen Ed und David wird es jedoch nicht geben.

Die "Modern Family"-Folge mit David Faustino wird in den USA Anfang 2013 ausgestrahlt.

Auch Matthew Broderick wird in der viertel Staffel von "Modern Family" dabei sein. Bei uns läuft die Serie bei RTL Nitro.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion