"Bachelor" Ela ist ein klein wenig seltsam

Mona Stöckli: "Ela ist definitiv nicht ganz sauber"

23.01.2014 > 00:00

© RTL

Nun ist es also soweit und "Der Bachelor" - diesmal in Form von Christian Tews - geht in die dritte Runde.

Eines vorweg die Profilbilder der Ladies sind umwerfend. Einfach wird es Christian auch Kaa genannt - wegen seinen hypnotisierenden Augen nicht haben! Klassisch wie immer startet die Sendung mit dem Vorstellen von Kaa. Ich finde Christian gar nicht mal so schlecht natürlich gefällt mir Jan besser im direkten Vergleich. Denn wie auch so viele Mädels, stehe ich auf Haare auf dem Kopf. Er hat ein schönes Lächeln und das Motorrad macht ihn attraktiv. Jaaaa, in jeder Frau von uns schlummert doch der Wunsch von einem starken und abenteuerlustigen Mann.

Sein Umfeld: äußerst sympathisch und sehr bodenständig. Der Bruder verheiratet, die Eltern seit über 40 Jahren zusammen eine intakte Familie top!

Ich muss ja ganz ehrlich gestehen, dass es schon komisch ist, jetzt auf der Couch zu sitzen und die Mädels in dem Auto zu sehen wie sie nervös sind und bibbern. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sich viele denken, was tun die denn so doof, aber diese Aufregung ist echt. Man weiß einfach nicht, was einem erwartet. Lisa hat es ganz gut auf den Punkt gebracht "du bist mein allererstes Blind-Date" und genau so fühlt es sich auch an.

Nun gut, im ersten Auto dann gleich eine Dame, die zwar sehr jung ist, aber meiner Meinung nach viel Potential hat und nach der heutigen Sendung eine Favoritenrolle hat Angelina. Zum einen atemberaubend schön und zum anderen einfach nur so super süß und transparent wenn doch etwas jung. Da aber Christian sagte, er wünscht sich eine Frau, die ihm ihre vollen Gefühle zeigt, liegt sie mit ihrer Art bestimmt ganz gut bei ihm (wenn nur Jan so viel Transparenz auch mal geschätzt hätte ;))

Ebenfalls toll finde ich Katja! Attraktiv, sympathisch und nicht aufgesetzt. Dass sie zum Einzelgespräch gebeten wird, verwundert mich nicht wobei ich die Reaktion von Christian aka Kaa schon etwas doof fand, als Katja von ihrem Kind erzählte. Mal im Ernst. Sie sucht keinen neuen Vater für Ihren Sohn, sondern einen Partner für sich optisch würden Sie auf jeden Fall ein süßes Pärchen hergeben, aber mein Bauchgefühl sagt mir, dass Christian mit der Kindernummer ein Problem haben wird und sie nach Hause schickt. Seine Reaktion lässt sehr darauf schließen.

Was mir jedoch auffällt ist Folgendes: in der ersten Nacht der Rosen fliegen ja gleich sechs Frauen raus, d.h. man muss jede Chance wahrnehmen, sich mit dem Bachelor zu unterhalten. Ist euch aufgefallen, dass ganz viele Frauen am liebsten einfach an ihm vorbei gelaufen wären? Total doof, wenn man bedenkt, dass es eine der wenigen Chancen ist, sich am ersten Abend mit Christian zu unterhalten das fand ich irgendwie sonderbar.

Aber es wurde auch für Comedy gesorgt.

Der Lacher des Abends bzw. Fragezeichen des Abends war definitiv Ela.

Was läuft mit diesem Mädchen schief? Die scheint mir, als ob sie im Auto noch schnell Valium gepaart mit "Ich fühl mich jetzt unwiderstehlich"-Pillen geschluckt hat.

Das war der erste Moment des Abends, in dem ich fast ein bisschen Mitleid mit Christian hatte und seine Frage, ob es Ela gut geht, war durchaus berechtigt.

Die ist definitiv nicht ganz sauber! Als ob ihr sonderbares Auftreten zu Beginn nicht genug gewesen wäre, im Haus geht's dann auch noch weiter. Knallt Fräulein Ela doch frontal gegen die Scheibe! Kann sowas echt sein? Hahaha, ganz großes Kino! Irgendwie erinnert sie mich an Madeleine die war damals ja genauso merkwürdig.

Dass Ela eine Rose von Christian bekommen hat, ist mir ein Rätse! Nun gut, heißt wohl, dass wir noch so einiges von Ela sehen und erwarten dürfen!

Fakt ist: die erste Nacht der Rosen ist um - und somit zum einen die aufregendste Nacht für die Kandidatinnen und die unspektakulärste für den Zuschauer.

Mir hat in dieser ersten Nacht der Rosen dieser Magic Moment gefehlt erinnert ihr euch noch an Jan und mein Gespräch oh Gott. Ich vergaß ja alles um mich herum und diesen Moment habe ich irgendwie nicht wirklich gespürt in der ersten Folge. Aber die Vorschau lässt uns schon erahnen, dass es keinen so harmonischen Abend wie diesen mehr geben wird.

Angelina wird zum Date geladen und es scheint gewaltig zu knistern. Christian geht bereits schon am zweiten Tag auf Tuchfühlung (also doch eher Paul-Typ in seinem Datingverhalten) und die Krallen werden mächtig ausgefahren! Ich freu mich sehr auf die nächste Sendung und darauf, die Mädels näher kennen zu lernen! Meine Favoritinnen vom heutigen Abend: Nena, Lisa, Angelina, Daniela und Katja..

Und bis dahin singe ich in freudiger Erwartung... ella, ellaaaa-aaa uh uh uh uh la la laaa

Zu Monas Facebook-Fanpage geht es hier entlang >>

Monas Blog entsteht in Kooperation mit www.vmg-imagemarketing.com

TAGS:
Lieblinge der Redaktion