Mona wurde beim Bachelor nur Zweite

Mona Stöckli: Sie hat immer noch Gefühle für den Bachelor

01.03.2013 > 00:00

© RTL

Im Bachelor-Finale hat Jan Kralitschka (36) ihr das Herz gebrochen. Doch Mona Stöckli (30) würde ihm trotzdem noch eine Chance geben - aber nur unter ganz bestimmten Bedingungen...

Im Interview mit InTouch sprach Bachelor-Mona offen wie nie über ihre Gefühle. "Ich war sehr verliebt und hatte die ganze Zeit geglaubt, dass er auch so für mich empfindet", erzählt die Schweizerin. "Vor allem, nachdem er mir im Finale erst eine Liebeserklärung gemacht hatte."

Als sich Jan Kralitschka am Ende dann doch für die geheimnisvolle Alissa (25) entschied, war Mona zunächst am Boden zerstört. "Für mich ist da mein kleines Kartenhäuschen zusammengebrochen", erklärt Mona. "Die ersten drei Tage nach dem Finale habe ich mich erstmal zu Hause verkrochen und wollte niemanden sehen, weil ich so traurig war."

Die Gefühle für Bachelor Jan seien immer noch da, gesteht Mona: "Ich habe ihn bei der 'Best of'-Sendung zum ersten Mal seit Südafrika wiedergesehen und sofort gespürt, dass da noch Gefühle sind."

Würde sie Jan denn noch eine Chance geben, wenn er darum bitten würde? "Ich würde ihm jetzt nicht die Tür vor der Nase zumachen, aber ihn auch nicht gleich wieder in die Arme schließen", sagt Mona. Eine Absage kingt definitiv anders...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion