Monica Ivancan fühlt sich wohl in ihrem Körper

Monica Ivancan steht zu ihrem "Schwabbelbauch"

02.03.2015 > 00:00

© Facebook

Gertenschlank, knackig, durchtrainiert - Monica Ivancan (37) hat wirklich allen Grund, mit ihrem Körper zufrieden zu sein. Doch auch die Ex-Bachelorette hat offenbar so ihre ganz persönlichen Problemzonen. Figur-Stress kennt die Mutter einer zweijährigen Tochter angeblich trotzdem nicht...

Auch wenn die Supermodels regelmäßig mit ihren perfekten After-Baby-Bodys für Schlagzeilen sorgen - Monica Ivancan lässt sich davon nicht beeindrucken. "Ich find's schlimm, weil man ja schon Stress mit dem Baby hat. Dann muss man sich nicht noch zusätzlich mit der Figur Stress machen wie in den Zeitschriften. Das ist falsch", erklärte sie jetzt gegenüber RTL. Sie sagt selbstbewusst: "Ich fand mich schön mit Stillbusen und Schwabbelbauch."

Als Mutter fühlt sie sich rundum wohl in ihrer Haut. "Überall ist so ein bis zwei Zentimeter mehr drauf, aber das ist in Ordnung. Mein Partner liebt es, ich liebe es." Und recht hat sie: Solange ihr Verlobter so auf sie steht wie sie ist, darf sie auch jeder Figur-Shitstorm getrost kalt lassen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion