Motörhead: Kilmister ist ABBA-Fan

Motörhead: Kilmister ist ABBA-Fan

04.12.2012 > 00:00

Motörheads Frontmann Lemmy Kilmister steht dazu, dass er die Discoband ABBA gerne hört - einen Song zu covern, kann sich der Rocker jedoch nicht vorstellen. Der Frontmann der legendären Hardrock-Band verrät jetzt in einem Interview mit der "Berliner Morgenpost", warum man ABBA einfach gut finden muss: "Sie haben grandiose Singles. Selbst wenn du ABBA hasst, singst du ihre Songs, während du die Straße runterläufst. Ich bewundere das", gesteht Kilmister, der nur etwas gegen die Outfits des schwedischen Quartetts auszusetzen hat: "Guter Schmalz ist immer noch gut. Deshalb sind sie auch mit diesen Outfits durchgekommen. Sie sahen aus wie verdammte Clowns!" Einen Song der "Waterloo"-Interpreten zu covern, würde sich der 66-Jährige dennoch nicht zutrauen: "Einen ABBA-Song unserem Stil anzupassen, wird schwierig. 'Take A Chance On Me' vielleicht", grübelt der Musiker, der mit Motörhead seit 1975 durch die Welt tingelt und selbst davor schon musiziert hat. Im Interview verrät Kilmister außerdem, dass die Band wahrscheinlich im Februar 2013 wieder ins Studio gehen wird. Derzeit sind sie noch auf Tour und dort wird es laut, doch für den Musiker wird es trotzdem keine Ohrstöpsel geben: "Das ist nur etwas für Heulsusen. Obwohl ich nie welche getragen habe, höre ich immer noch gut. Und ich stehe immer noch auf der Bühne." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion