Motsi Mabuse ist Single.

Motsi Mabuse: Darum ist sie Single

30.04.2015 > 00:00

© Patrick Hoffmann/WENN.com

Motsi Mabuse ist der Hingucker in der Jury von "Let's Dance". Die hübsche Jurorin stiehlt allen anderen mit ihren heißen Outfits regelmäßig die Show. Trotzdem ist die Profi-Tänzerin Single.

Woran das liegt, hat sie gegenüber RTL verraten: "Es trauen sich nicht viele, mit mir zu reden. Aber Männer sollen fort bleiben, das ist ok!"

Sie hat wohl erstmal genug vom anderen Geschlecht. Im vergangenen Jahr haben sie und ihre Mann sich getrennt, nach elf Jahren Ehe. Er war derjenige, für den Motsi Mabuse 1999 nach Deutschland zog, mit ihm tanzte sie bis 2011 erfolgreich S-Latein.

Seit der Trennung ist die 34-Jährige Single. Dass Männer Angst vor ihr haben, findet sie nicht schlimm, obwohl es laut ihrer Aussage der Grund dafür ist, dass sie noch keinen neuen Freund hat: "Männer trauen sich nicht. Aber generell ist das so in Deutschland. Es ist normal in Afrika, dass Frauen toll und heiß sind und Männer baggern. Die baggern so viel, dass ein ,Nein' nicht mehr schmerzt. Wenn ein Mann in Deutschland ein ,Nein' bekommt, geht er erstmal ein Jahr trainieren!" Nach dieser Aussage dürften sich die Chancen, von einem Mann "angebaggert" zu werden, wohl noch weiter minimieren....

TAGS:
Lieblinge der Redaktion