Motsi Mabuse: Ihre Brüste sind eine schwere Bürde!

Motsi Mabuse: Ihre Brüste sind eine schwere Bürde!

06.07.2015 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Frauen, die absolut glücklich mit ihren Brüsten sind, sind wohl wirklich Mangelware.

Motsi Mabuse hat mit ihren Doppel D-Körbchen offensichtlich auch so ihre Problemchen. "Bild" gegenüber verriet der "Let's Dance"-Star, dass ihre Oberweite eine schwere Bürde sei. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Die Tänzerin klagt: "Ich kann nicht einfach im T-Shirt rausgehen und sagen: 'Ich trage heute mal keinen BH'. Und Sport machen ist auch eine Last."

Ein ehemaliger Trainer riet sogar dazu, die Brüste von Motsi Mabuse chirurgisch zu verkleinern. Doch da machten Mama und Papa nicht mit: "Meine Eltern waren dagegen."

Dabei wird sie aufgrund ihrer Brüste auch wieder und wieder in Schubladen gesteckt: "Die Leute beurteilen oft nur das Äußere. Wenn man einen großen Busen hat, heißt das doch nicht, dass man dumm ist! Als erstes sprechen mich die Menschen auf Let's Dance an. Und dann auf mein Dekolleté."

So hat jeder sein Päckchen zu tragen. Vor solchen Problemen sind eben auch die prominenten Damen nicht gefeit.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion