Motsi Mabuse kleidet sich gerne sexy

Motsi Mabuse: Ohne Unterwäsche bei Let's Dance?

19.05.2014 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Das diesjährige Halbfinale von Let's Dance verspricht spannend zu werden! Und das nicht nur im Bezug auf die Frage, welche Kandidaten es letztlich ins große Finale schaffen. Nein, auch die Klamottenwahl von Jurorin Motsi Mabuse (33) könnte für Aufsehen sorgen denn die 33-Jährige steht momentan vor einem kleinem Dilemma.

Bei der Anprobe für die kommende Show hat sie sich nämlich in ein rotes Kleid verliebt, dass nicht nur ziemlich körperbetont, sondern auch ziemlich transparent ist. Eigentlich also genau das Richtige für die immer top gestylte Tänzerin. Doch es gibt ein Problem das Spitzen-Kleid zeigt eben ganz schön viel Haut. Vielleicht ein bisschen zu viel?.

"Da gibt es keine Unterwäsche dazu oder wie sieht es aus?", erkundigt Motsi sich deswegen etwas irritiert bei ihrer Stylistin."Ne, da müssen wir mal gucken, was wir da drunter ziehen", bekommt sie daraufhin nur zu hören. Für die Jurorin ist damit im RTL-Interview klar: Die Antwort auf ihre Frage könnte am Ende durchaus "gar nichts" lauten.

Ob Motsi am kommenden Freitag wohl tatsächlich in besagtem roten Dress hinterm Jurypult sitzen wird? "Ich hab natürlich bei Let's Dance immer die Möglichkeit, Sachen auszuprobieren, die ich jetzt Zuhause vielleicht nicht machen würde", gibt sie sich zumindest experimentierfreudig. Nach einem vielversprechenden Outfit klingt das also auf jeden Fall ob mit oder ohne Unterwäsche.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion