Zac Efron präsentierte sich bei den MTV Movie Awards oben ohne.

MTV Movie Awards: Zac Efron nackt auf der Bühne

14.04.2014 > 00:00

© Getty Images

Vergangene Nacht wurden die MTV Movie Awards vergeben. Einen davon bekam Zac Efron - und zwar den, für die beste Oben-Ohne-Performance. Für seine Rolle in "Für immer Single" war er nicht nur ohne Shirt, sondern komplett nackt.

Zac Efron nahm seinen Preis in Form einer Popcorntüte entgegen und sagte. "Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll, außer danke." Da kam ihm Rita Ora auf die Bühne.

Sie sprang von hinten an den Schauspieler und riss ihm sein Hemd vom Körper. Zac Efron stutze kurz, legte dann Preis und Mikro nieder und zog es ganz aus. Nun musste er gar nichts mehr sagen.

Er posierte, präsentierte sein Sixpack und zeigte: Er hat den MTV Movie Award für die "Best Shirtless Performance" verdient gewonnen! Dabei hatte er harte Konkurrenz. Auch Chris Hemsworth, Leonardo DiCaprio, Sam Claflin und Jennifer Aniston waren nominiert.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion