Muse wollen den Weltraum rocken

Muse wollen den Weltraum rocken

03.01.2011 > 00:00

Muse planen möglichst bald einen Gig im All zu spielen - sie wollen die erste Band sein, die im Weltraum ein Konzert gibt. Matt Bellamy, Frontmann der britischen Rockband will unbedingt in einem Raumschiff spielen und versuchen den Magnaten Richard Branson zu überreden, die Band mit seiner Virgin Galactic rocket plane reisen zu lassen. Diese wurde designet, um in dem nächsten 10 Jahren reiche Weltraumtouristen ins All zu befördern. Bellamy verriet der britischen Zeitung "The Sun": "Wir haben ganz ernsthaft darüber diskutiert im Weltraum zu spielen. Wir wollen Richard Branson überreden, dass er uns seine Raumschiff zur Verfügung stellt. Wir haben natürlich eine Menge Equipment und man müsste die Shows verkürzen, aber ich glaube, dass es in naher Zukunft möglich ist. Und ich möchte dann ein Teil davon sein." © WENN

Lieblinge der Redaktion