Musik-Legende Frank Dostal ist tot

Musik-Legende Frank Dostal ist tot

20.04.2017 > 11:42

© imago

"Sagt mal, von wo kommt Ihr denn her? Aus Schlumpfhausen, bitte sehr" - Es gibt wohl kein Kind, dass den Songtext nicht kennt. Kaum laufen die Schlümpfe im TV, summt jeder Zwerg das "Lied der Schlümpfe" mit. Nun ist der berühmte Texter des Song und Musikproduzent Frank Dostal verstorben.

 

Frank Dostal wurde nur 71 Jahre alt

Mit nur 71 Jahren verstarb Frank Dostal völlig überraschend in der Nacht von Montag auf Dienstag. „Mit Frank Dostal verlieren wir nicht nur eine außergewöhnliche Persönlichkeit in der Musiklandschaft, sondern vor allem einen erfahrenen und überaus geschätzten Kollegen“, erklärt Gema-Aufsichtsratschef Enjott Schneider in einer öffentlichen Erklärung. Doch Frank Dostal bleibt durch seine Musik unvergesslich, denn er war für viele Welt-Hits verantwortlich!

 

Frank Dostal schrieb u.a. "Das Lied der Schlümpfe" und "Yes Sir, I can boogie"

Berühmt wurde Frank Dostal bereits in den 60er Jahren. Zunächst als Sänger der Hamburger Beat-Band Rattles, danach in der Band Wonderland. Doch vor allem als Liedtexter machte sich Frank Dostal einen Namen. So schrieb er nicht nur das "Lied der Schlümpfe", sondern war auch für Baccaras Hit "Yes Sir, I can boogie" und Dieter Hallervordens und Helga Feddersens Song "Du, die Wanne ist voll" verantwortlich. 

Frank Dostal hinterlässt seine Frau Mary und zwei erwachsene Kinder.

 
TAGS:
Einhorn Hausschuhe
UVP: EUR 13,95
Preis: EUR 13,94 Prime-Versand
Gummistiefel
UVP: EUR 52,95
Preis: EUR 34,19 Prime-Versand
Sie sparen: 18,76 EUR (35%)
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 139,95 Prime-Versand
Lieblinge der Redaktion