Das ist die Neue: Schlagersängerin Francine Jordi

Musikantenstadl: Andy Borg soll durch Francine Jordi ersetzt werden

23.03.2015 > 00:00

© wenn

In der Bussi-Kussi-Volksmusikwelt ist dank chronischem Dauerlächeln eigentlich alles immer tutti. Doch für Musikantenstadl-Dino Andy Borg kommt bald ein bitterer Abschied. Am nächsten Samstag wird er seinen letzten Stadl in Deutschland geben, am 27. Juni dann endgültig seine letzten Auftritt als Moderator bei der Open-Air-Show in Kroatien haben.

Schon seit Wochen laufen Castings, um einen einen Neuen beziehungsweise Neue zu finden. Nach anfänglichen Gerüchten, Beatrice Egli würde es machen, fand man nun aber eine andere, die Borgs Erbe antritt. Die 37-jährige Schweizerin Francine Jordi, mehr oder minder bekannt durch Hits wie "Dann kamst du", soll den Stadl bald schunkeln. Jünger, blonder, heißer sind wohl die schlagenden Argumente in der Bewerbung gewesen.

Mehr als acht Jahre moderierte Andy Borg mit 80er-Jahre Friese die Kult-Sendung. Ist er tatsächlich zu alt für eine Show, bei der das Durchschnittsalter der Zuschauer bei 68 Jahren liegt? Seine Fans und Kollegen sind empört.

Der Münchener Schlagerstar Patrick Lindner meckerte über das Moderatoren-Aus: "Es ist sowas von unglaublich! Ich bin auch 54 Jahre alt darf ich jetzt nicht mehr vor die Türe?". Vor die Türe wohl noch, nur nicht mehr als Moderator zum Musikantenstadl.

Lieblinge der Redaktion