Mutlu Kaya schwebt in Lebensgefahr

Mutlu Kaya: Kandidatin der türkischen "Supertalent"-Ausgabe angeschossen!

19.05.2015 > 00:00

© Facebook

Sie wollte als Sängerin berühmt werden - jetzt schwebt sie in Lebensgefahr!

Mutlu Kaya (19) nahm als Kandidatin an der Talentshow "Sesi Cok Güzel" teil - der türkischen "Supertalent"-Version. Mit ihrer Stimme verzauberte sie Jury und Publikum. Doch es gab auch Menschen, denen ihr Auftritt gar nicht passte. Ihre eigenen Familienangehörigen drohten Mutlu nach der Show mit dem Tod!

Nun ist das Schlimmste eingetreten: Ein bisher unbekannter Täter drang am Montag auf das Grundstück der Sängerin in der osttürkischen Provinz Diyarbakir ein und schoss ihr kaltblütig in den Kopf. Mutlu Kaya liegt jetzt auf der Intensivstation, kämpft um ihr Leben.

Die Polizei soll bereits einen Tatverdächtigen festgenommen haben. Wer der Mann ist und ob er wirklich aus Mutlus Familie statt, ist noch nicht bekannt.

Ihr Vater gab laut türkischen Nachrichtendiensten an, seine Tochter habe gerade für ihren nächsten Auftritt geprobt, als die Schüsse fielen. "Ich will einfach, dass meine Tochter wieder gesund wird. Mehr nicht", sagte Mehmet Kaya den Reportern.

Lieblinge der Redaktion