"Mutter Beimer" bis ins Grab

Mutter Beimer will in der 'Lindenstraße' sterben

29.07.2015 > 00:00

© Lindenstraße / Mara Lukaschek 2002

Sie ist einer der bekanntesten Soap-Gesichter überhaupt: Seit vielen Jahrzehnten ist Marie-Luise-Marjan als "Mutter Beimer" in der "Lindenstraße" zu sehen.

In der "Lindenstraße" fühlt sie sich wie zu Hause. "Ich wünsche mir ein Ende ohne Leid. Perfekt wäre es, bei Dreharbeiten in der ,Lindenstraße' mit dem Satz ,Ich liebe dich' einfach umzufallen", sagte die Schauspielerin gegenüber dem Zeitschrift "Auf einen Blick".

Am 9. August wird Marie-Luise- 75 Jahre alt gesundheitlich gehe es ihr hervorragend. Sie ist viel an der frischen Luft unterwegs, um sich fit zu halten. "Ich fahre Rad, schwimme, wandere. Und ich gönne mir gern mal eine Ayurveda-Kur, um ein paar Pfündchen zu verlieren und zu entspannen vor dem Trubel", erklärte sie.

Lieblinge der Redaktion