Mutter kam mit Blutungen in Klinik - dann findet die Polizei ihr totes Baby!

Mutter kam mit Blutungen in Klinik - dann findet die Polizei ihr totes Baby!

13.10.2017 > 11:35

© iStock

In Grefrath kam eine junge Mutter mit Unterleibsschmerzen und Blutungen in ein Krankenhaus.

Die Mediziner stellten fest, dass sie erst entbunden hatte, wie die „Bild“-Zeitung berichtet. Ihr Baby hat sie nicht mit ins Krankenhaus gebracht. Daraufhin verschaffte sich die Polizei den Zutritt zu ihrer Wohnung und machten dort eine grausame Entdeckung: Die Ermittler fanden einen toten Säugling!

Sofort wurden die Ermittlungen eingeleitet.  Dabei soll herausgefunden werden, ob der Säugling tot auf die Welt kam und bei einem Gewaltverbrechen gestorben ist. Laut der Polizei besteht jedoch der Anfangsverdacht der Kindstötung.

Noch war die Mutter nicht ansprechbar und konnte deshalb nicht befragt werden. Die Todesursache des Babys soll am Freitag geklärt werden.

 

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion