Mutya Buena hat Po-Implantate

Mutya Buena hat Po-Implantate

01.09.2010 > 00:00

Mutya Buena hat sich kürzlich unters Messer gelegt, um sich Po-Implantate einsetzen zu lassen. Die frühere Sugababes-Sängerin führte ihre neue kurvigere Figur bei einem Fotoshooting mit der britischen Zeitschrift "Heat" vor und verriet auch, dass sie sich einer Brust-OP unterzogen hat, um ihren Busen zu vergrößern. Die 25-jährige Sängerin, die für die Po-Implantate 5.000 Pfund bezahlt hat, ist glücklich mit ihrer Entscheidung, sich operieren zu lassen. Buena: "Ich habe vor einer kleinen Weile darüber recherchiert. In den USA und Brasilien hat es jeder. Ich wollte einfach nur, dass er ein bisschen kecker ist. Es ist nicht so, dass irgendwas mit ihm nicht gestimmt hätte - es ist nur eine Veränderung. Ich bin gern extrem. (Meine Freunde und Familie) dachten, ich wäre verrückt... Ich habe mir auch Brust-Implantate machen lassen - ich habe jetzt ein E-Körbchen. Meine Brüste taten allerdings richtig weh, als ich sie hatte machen lassen. Ich würde sie nicht wieder machen lassen." © WENN

Lieblinge der Redaktion