'N Sync auf Geburtstagsparty wieder vereint

'N Sync auf Geburtstagsparty wieder vereint

27.10.2011 > 00:00

'N Sync hatten diese Woche eine inoffizielle Reunion - auf der Feier zum 40. Geburtstag von Chris Kirkpatrick. Der Sänger feierte eine große Party in seinem Haus in Orlando und lud zahlreiche Freunde, Familienmitglieder und natürlich seine ehemaligen 'N Sync-Kollegen ein. Während klar war, dass JC Chasez, Joey Fatone und Lance Bass kommen würden, wurde aus der Party plötzlich eine inoffizielle Wiedervereinigung als Justin Timberlake unerwartet in der Tür stand. Zum ersten Mal seit 6 Jahren waren damit alle fünf Bandmitglieder wieder in einem Raum. Ein Partygast und Augenzeuge: "Chris war wirklich überrascht." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion