Die Wetterfee war nicht ganz bei der Sache

N24: Lustige TV-Panne von Wetterfee Miriam Pede!

08.05.2013 > 00:00

© Sean Gallup / Getty Images

In einem Moment macht sie sich noch darüber lustig, dass ihr Kollege die "ABBA-Gold-Collection" im Schrank hat, im nächsten Moment fällt ihr auf, dass ihre Utensilien scheinbar auch noch im Schrank liegen.

N24-Wetterfee Miriam Pede (37) wollte gerade mit ihrer Vorhersage für die nächsten Tage beginnen, als ihr auffiel, dass sie ihren Drücker vergessen hatte. Schlecht, somit konnte sie nicht die Karten wechseln. Und das in einer Live-Sendung. Peinlich!

Die Regie schaltete sich direkt ein und bot an, die Karten für Miriam Pede zu wechseln. Leider wurde auch direkt die falsche Karte gezeigt. Die Wetterfee nahm die missliche Situation jedoch mit viel Humor und konnte herzlich über ihren Patzer lachen.

Auch der Sender nahm die Panne locker und postete den Schnitzer direkt bei Facebook. Und die Fans scheinen der sympathischen Moderatorin ihr kleines Missgeschick überhaupt nicht übel zu nehmen. Die positiven Kommentare häufen sich.

Trotzdem wird Miriam Pede daraus sicher gelernt haben. In Zukunft wird sie vor jeder Sendung bestimmt dreimal prüfen, ob sie alles dabei hat.

Lieblinge der Redaktion