Nach 20 Jahren: WDR stellt "Zimmer frei" ein

Nach 20 Jahren: WDR stellt "Zimmer frei" ein

27.07.2016 > 08:05

© WDR/Ben Knabe

Es ist eine DER Kult-Sendungen im WDR. Seit 20 Jahren läuft „Zimmer frei“ auf dem Sender. In diesem Jahr ist dann aber Schluss.

Am 28. August laufen im WDR noch reguläre Ausgaben von „Zimmer frei“. In den vier Folgen werden  Richy Müller, Ross Antony, Axel Prahl und Thomas Gottschalk zu Gast sein. Am 25. September läuft dann die letzte Ausgabe der Show. Verabschiedet wird „Zimmer frei“ mit einer zweistündigen Abschiedsparty.

In der letzten Ausgabe sind Guido Cantz, Clueso, Kim Fisher, Jorge González, Thomas Hermanns, Maite Kelly, Guido Maria Kretschmer, Mariele Millowitsch, Oliver Mommsen, Katrin Müller-Hohenstein, Jens Riewa, Armin Rohde, Mary Roos, Semino Rossi, Florian Silbereisen, Oliver Welke und Anne Will dabei.

Das ist aber noch nicht alles, denn nach der letzten Folge von „Zimmer frei“ läuft um 0:15 ein Best-Of. Die Sendung war damals eigentlich nur für das Sommerprogramm gedacht, wurde aber später zum absoluten Hit – und lief dann ganze 20 Jahre im WDR.

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion