Nach Ausstieg von Patrick Dempsey: Fans boykottieren "Grey's Anatomy"!

Nach Ausstieg von Patrick Dempsey: Fans boykottieren "Grey's Anatomy"!

12.05.2015 > 00:00

© gettyimages

Als Dr. Derek Shepherd war Patrick Dempsey ganze elf Staffeln bei "Grey's Anatomy" zu sehen und prägte die Erfolgsserie wie kaum ein anderer. Seine Beziehung zu Meredith Grey zog die Zuschauer immer wieder in den Bann und war das Herzstück der kultigen TV-Produktion. Umso entsetzter reagierten die zahlreichen Fans, als sie vom tragischen Serientod ihres geliebten "McDreamy" erfuhren.

In den USA wurde die letzte Folge mit Patrick Dempsey bereits ausgestrahlt und das hat nun Folgen für die gesamte Produktion! Denn nach dem Ausstieg des Serien-Lieblings haben etliche Fans zum Boykott von "Grey's Anatomy" aufgerufen! Eine entsprechende Online-Petition fand laut dem "Globe"-Magazin kurz nach Dr. Shepherds letztem Atemzug bereits 25.000 Unterstützer.

Der TV-Sender ABC, der die Ärzteserie seit jeher ausstrahlt, dürfte angesichts dieser steigenden Zahlen alles andere als begeistert sein. Ironischerweise ist Patrick Dempsey selbst alles andere als schockiert über seinen Ausstieg bei "Grey's Anatomy". Ob die Serie auch ohne den beliebten Schauspieler an alte Erfolge anknüpfen kann, bleibt abzuwarten.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion