Gina-Lisa hat die Nase voll

Nach Bikini-Diss: Gina-Lisa Lohfink will in Ruhe gelassen werden

13.09.2016 > 22:16

© Facebook/Gina-Lisa Lohfink

Gina-Lisa Lohfink ist gerade im Urlaub, abschalten kann sie aber trotzdem nicht. Der Grund für ihre schlechte Laune: Negative Reaktionen auf ihre Bikini-Fotos!

Nachdem viele ihre sexy Schnappschüsse kritisierten, sah die 29-Jährige sich auf Facebook dazu gezwungen, auf die fiesen Kommentare zu reagieren. „Ich werde mich für niemanden zuhause einsperren! Wenn ich mal nach 10 Jahren verdient in den Urlaub gehe, sei es mir gegönnt“, schreibt sie aufgebracht. „Ich werde weiterhin Bikinis tragen... sowas macht man im Urlaub und am Strand. Wenn andere Frauen Bikini-Fotos posten, ist es ok, aber bei mir ein riesen Spektakel! Warum? Lasst mich doch bitte alle in Ruhe!“, fordert Gina.

In Zukunft möchte die ehemalige GNTM-Teilnehmerin einfach nur noch machen, worauf sie Lust hat. „Ich lebe mein Leben, auch wenn mir viel angetan wurde!“ Von den Fans bekommt sie dafür jedenfalls viel Zuspruch. „Trag das im Urlaub, worin du dich wohlfühlst. Lass die dummen Menschen reden!“

 
TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 139,95
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis:
Lieblinge der Redaktion