Iris Klein hat nach dem Dschungel wieder ordentlich zugenommen

Nach Dschungel-Diät: Iris Klein mit Kilo-Beichte

17.03.2013 > 00:00

© VOX/Bernd-Michael Maurer/P 199

Warum begibt man sich freiwillig ins "Dschungelcamp"? An den meist ziemlich ekligen Dschungelprüfungen oder den ungemütlichen Camp-Pritschen kann es jedenfalls nicht liegen. Geht es also wirklich nur ums Geld? Nicht für Iris Klein, die vor ihrer Abreise nach Australien verriet, dass sie wenigstens ein Mal im Leben eine Diät durchziehen wolle.

Und tatsächlich. Nachdem die45-Jährige das Camp verlassen hatte, war nicht nur ihr Konto voller, sondern auch ihr Körper um einiges leichter - stolze zehn Kilo hat die Mama von Daniela Katzenberger nämlich in im Lager verloren. Doch nun, fast zwei Monate nach Dschungel-Diät, sind die Pfunde fast vollständig zurückgekehrt. Beim "Perfekten Promi Dinner" verriet Iris, dass sie wieder acht Kilo mehr auf den Rippen habe.

Zumindest Joey Heindle stört das aber nicht von ihm gibt es vielmehr ein lieb gemeintes Kompliment: "Du bist eine schlanke Frau. Die 16 Knödel kannst du dir erlauben." Das sollte Iris vielleicht nicht unbedingt wörtlich nehmen sonst sind auch die restlichen zwei Kilo im Handumdrehen wieder auf den Hüften.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion