Courtney Stodden trauert um ihr Baby

Nach Fehlgeburt: Courtney Stodden trauert mit Alkohol und Gedichten um ihr Baby

31.07.2016 > 11:15

© Instagram/@courtneyastodden

Es ist eine sehr harte Zeit für Courtney Stodden und ihren Mann Doug Hutchinson. Die beiden hatten sich so sehr auf ihr erstes Kind gefreut, doch die 21-Jährige erlitt vor rund zwei Wochen eine Fehlgeburt.

Auf Instagram trauert der Reality-Star nun mit einem Gedicht um ihr Baby. "Mein kostbarer Engel, ich hatte nie die Chance, deine winzige Hand zu halten. Ich werde niemals deine kleinen, warmen Füße küssen können. Ich werde niemals das Glück haben, dir in deine Augen sehen zu können. Ich frage mich, welche Farbe sie wohl gehabt hätten“, schreibt sie dort.

Ihren Schmerz versucht Courtney immer wieder mit Alkohol zu betäuben und sehnt sich sogar danach, high an einem Strand zu liegen. Den Verlust scheint sie nur sehr schwer zu verkraften.

In ihrem herzzerreißenden Gedicht nimmt sie noch einmal Abschied von ihrem ungeborenen Kind und schreibt zum Schluss: „Ich weiß, du bist jetzt mein Schutzengel und wirst für immer über mich wachen. Ich werde niemals aufhören, um dich zu weinen".

 
TAGS:
Bikini
 
Preis: EUR 12,48 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
UVP: EUR 59,90
Preis: EUR 44,90 Prime-Versand
Sie sparen: 15,00 EUR (25%)
Tischventilator-Powerbank
UVP: EUR 15,00
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Sie sparen: 7,01 EUR (47%)
Lieblinge der Redaktion