Lilly Becker lästert über Oliver Pocher

Nach Pocher-Trennung: Fieser Diss von Lilly Becker!

12.04.2013 > 00:00

© GettyImages

Eiskalt nachgetreten!

Ganz Deutschland diskutiert über das Ehe-Aus von Oliver Pocher (35) und seiner Frau Alessandra (30) - und auch Lilly Becker (36) hat eine klare Meinung zu der Trennung. Mit der hält die Ehefrau von Boris Becker (45) auch nicht hinterm Berg. Via Twitter lästerte sie: "Ich kann ihn wirklich nicht ausstehen."

Dieser Seitenhieb zielte ganz eindeutig auf Oliver Pocher ab. Lilly Becker veröffentlichte den Tweet kurz nachdem bekannt wurde, dass die Pochers kein Paar mehr sind.

Der gesamte Post lautet: "Es ist immer traurig, wenn eine Familie zerbricht. Ich wünsche ihr für ihr Leben nur das Beste... Ihm nicht so sehr. Ich kann ihn wirklich nicht ausstehen."

Das Liebes-Aus dürfte für Lilly Becker allerdings nicht besonders überraschend gekommen sein. Ihr Gatte Boris twitterte nämlich: "Ich habe von der Pochertrennung schon vor einiger Zeit erfahren und halte ganz einfach mal die Klappe dazu..." Offenbar waren die Beckers also schon länger eingeweiht.

Im Grunde genommen ist es auch wenig verwunderlich, dass die beiden sich ein paar Sticheleien nicht verkneifen können. Oliver Pocher hatte in der Vergangenheit nämlich immer wieder Witze auf Kosten von Boris Becker gerissen, der kurz vor ihm mit Alessandra liiert war.

"Ich glaube, Oliver ist immer noch sauer auf Boris, weil er zuerst was mit Alessandra hatte. Wie schmeckt es, Reste zu essen? Arschloch", empörte sich Lilly Becker 2011.

Diese beiden werden also wohl keine Freunde mehr...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion