Hayden Panettiere wünscht sich ein zweites Kind

Nach postnatalen Depressionen: Hayden Panettiere ist wieder bereit für noch ein Baby

30.09.2016 > 23:14

© Getty Images

Endlich scheint es Hayden Panettiere wieder deutlich besser zu gehen. Nach der Geburt ihrer Tochter Kaya vor fast zwei Jahren machte die hübsche Schauspielerin ein Auf und Ab der Gefühle durch. Sie litt unter postnatalen Depressionen und stand ganz offen zu dem Thema. Zuletzt verschlechterte sich ihr Zustand wieder so sehr, dass sie ihre Rolle in der US-Serie ‚Nashville’ auf Eis legen musste.

 

Doch jetzt hat sie sich offenbar so gut erholt, dass sie endlich wieder vor der Kamera stehen kann. Das berichtet nun das Portal ‚Radar Online’. Und es gibt sogar noch erfreulichere Nachrichten: Einem Insider zufolge soll Hayden bereit für ein zweites Baby sein! Wie es aussieht, konnten sie ihre postnatalen Depressionen nicht davon abhalten, einen erneuten Kinderwunsch zu entwickeln.

Aus diesem Grund planen die Produzenten von ‚Nashville’ auch eine Serien-Schwangerschaft für Haydens Rolle der ‚Juliette Barnes’. So kann sie auch mit Babybauch weiter Teil der Serie bleiben. „Hayden erklärte den Machern, dass ein Baby 2017 auf ihrer Agenda steht und sie freuen sich darüber, eine Schwangerschaft in die Serie einbauen zu können“, weiß der Insider.

Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko wollen noch ein Baby
Sie schmieden fleißig Zukunftspläne

Hayden und Wladimir Klitschko sind seit über drei Jahren verlobt, doch heiraten wollen sie erst, wenn ihre Tochter Kaya ein Geschwisterchen bekommen hat. Mit der Hochzeit wollen sich die beiden nicht unter Druck setzen lassen. Was Baby Nummer 2 angeht, kann es ihnen wiederum nicht schnell genug gehen! Schön zu hören, dass Hayden endlich wieder nach vorne schauen kann.

TAGS:

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion