Giulia Siegel löste mit ihrer Läster-Attacke einen Shitstorm aus

Nach Shitstorm: Giulia Siegel entschuldigt sich für Läster-Attacke

06.02.2013 > 00:00

© Wenn

Das ging nach hinten los: Nach Jenny Elvers-Elbertzhagens (40) großer Alkoholbeichte im TV holte Giulia Siegel (38) zur Läster-Attacke aus - und trat damit einen wahren Shitstorm los...

Nach dem TV-Interview postete DJane Giulia Siegel auf ihrer Facebook-Seite: "Ich trinke jetzt mit meinen Mädels noch eine Flasche Wein, eine Flasche Champagner und dann noch eine Flasche Wodka! Und jetzt beichten wir alles!"

Die zynische Bemerkung kam bei den Facebook-Usern gar nicht gut an - und viele schlugen sich auf die Seite von Jenny Elvers-Elbertzhagen. "Wie krank muss jemand sein, so vom Leder zu ziehen? Dass bei dir nicht alles Geschirr im Schrank ist, war mir schon ewig klar, aber das sprengt alles Erdenkliche", schreibt ein User. "Manchmal ist es einfach deutlich intelligenter, wenn man vorher einmal nachdenkt, bevor man etwas sagt/postet...", findet ein anderer.

Die Kommentare wurden zum Schluss so heftig, dass sie sich schließlich gezwungen sah, den Post wieder zu löschen.

Giulia Siegel ruderte unterdessen zurück und postete heute bei Facebook folgende Erklräung: "Mit dem Post von Montag wollte ich niemanden angreifen oder beleidigen. Auch liegt es mir fern, mich über eine Krankheit lustig zu machen. Die Formulierung war sehr unglücklich und unbedacht gewählt von mir. Ich habe die Sendung mit Jenny gar nicht gesehen und nur von Freunden von der Aufzählung von Getränken gehört. Falls ich damit jemanden verletzt haben sollte, möchte ich mich hiermit dafür entschuldigen. Ich schätze Jenny und ihre Familie als Menschen seit Jahren sehr und wünsche ihnen von Herzen viel Kraft."

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion