F & F 7: Die Show muss leider weitergehen

Nach Tod von Paul Walker: The Fast & The Furious 7 geht weiter

02.12.2013 > 00:00

© GettyImages

Der Schock sitzt nach dem tragischen Unfall-Tod von Paul Walker tief, doch die Show muss weitergehen.

Der siebte Teil des Erfolgsfilms "The Fast & The Furious" war gerade in der "Thanksgiving"-Pause als Hauptdarsteller Paul Walker mit nur 40 Jahren tödlich verunglückt.

Doch was wird jetzt aus dem Film?

Er wird definitiv weitergedreht! Das berichtet "The Hollywood Reporter" nach Aussagen von den Produzenten und dem Regisseur des Films "The Fast & The Furious 7". Der größte Teil des Streifens sei abgedreht und trotz allem Respekt vor dem toten Paul Walker wird der Film nun auch beendet.

Die Wiederaufnahme des künftigen Blockbusters wird sich zwar nach hinten verschieben, aber über die künftige Handlung wird schon nachgedacht. Denn entweder muss Paul Walker durch jemand anderes ersetzt werden, wie auch nach dem Tod von Heath Ledger in "Das Kabinett des Dr. Parnassus" oder die Story muss so umgeschrieben werden, dass die Rolle von Paul Walker ebenfalls ein Ende findet.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion