Naomi Campbell hielt eine Extrem-Diät

Naomi Campbell beichtet Extrem-Diät

05.10.2013 > 00:00

© gettyimages

Es ist ein offenes Geheimnis, dass Models besonders genau auf ihre Nahrung achten müssen, um im Beruf erfolgreich zu sein. Da wird selbst eine Naomi Campbell, Topmodel schlechthin, nicht vor bewahrt und muss auch das ein oder andere Opfer bringen für ihre Figur.

Nun beichtete Naomi Campbell, dass sie sich zehn Tage vor ihrer jüngsten Show für Versace ausschließlich von Saft ernährt hat! Zum ersten Mal seit 14 Jahren präsentierte die Diva wieder die neuesten Trends des berühmten Modehauses da wollte sie wohl ganz besonders gut aussehen.

Doch glaubt man ihren eigenen Aussagen, so ging es Naomi Campbell bei ihrer Extrem-Diät gar nicht darum, an Gewicht zu verlieren. Gegenüber "The Edit" erklärte die Schönheit: "Zehn Tage vorher habe ich nur Saft getrunken Karotte, Ingwer, Ananas- um mich zu reinigen."

Ob das tatsächlich der einzige Grund für ihre krasse Diät war, bleibt offen. Fest steht aber, dass Naomi Campbell ihren großen Auftritt sichtlich genoss. Für sie selbst scheint sich die extreme Saft-Diät also gelohnt zu haben. Und immerhin gibt das Topmodel auch zu, gelegentlich zu sündigen.

"Mein Ernährungsplan ist nicht besonders streng. Ich esse auch manchmal Schokolade und Chips. Man muss sich eben die kleinen Dinge gönnen, die einen glücklich machen." Hoffen wir für Naomi, dass sie sich nun wenigstens nach der Versace-Show ein paar ordentliche Kalorienbomben gegönnt hat. Nach zehn Tagen Saft-Diät hätte sie sich das jedenfalls völlig verdient!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion