Naomi Campbell kämpft bei Elle Awards mit Tränen

Naomi Campbell kämpft bei Elle Awards mit Tränen

23.02.2010 > 00:00

Naomi Campbell kämpfte mit den Tränen, als sie bei den gestrigen Elle Style Awards einen Preis für ihre Charity-Arbeit entgegen nahm - und die Auszeichnung dem verstorbenen Modeschöpfer Alexander Mcqueen widmete. Das britische Supermodel erhielt bei der alljährlichen Preisverleihung gestern Abend in London den Preis für einen herausragenden Beitrag. Sarah Brown, die Ehefrau des britischen Premierminister Gordon Brown, überreichte ihr die Ehrung. Campbell wirkte emotional, als sie McQueen gedachte, der in diesem Monat verstarb. Campbell zum Publikum: "Ich widme diesen Preis einem engen Freund, der Frauen liebte und gern hatte, Alexander McQueen." Carey Mulligan und Colin Firth wurden bei der Zeremonie zu den Schauspielern des Jahres gekürt und die "Twilight"-Darstellerin Kristen Stewart erhielt den Elle Style Woman Of The Year Award. Claudia Schiffer wurde als Model des Jahres geehrt und Mary-Kate und Ashley Olsen bekamen den Preis als Elles Style-Ikonen 2010. Der Musik-Preis ging an Florence And The Machine und die "The X Factor"-Jurorin Dannii Minogue bekam den Elle TV Star Award. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion