Naomi Campbell will ihren Diva-Ruf loswerden

Naomi Campbell will ihren Diva-Ruf loswerden

11.01.2013 > 00:00

Naomi Campbell hat Probleme, ihren Ruf als schwer umgängliche Diva loszuwerden - mit ihrer neuen Show "The Face" soll sich das bald ändern. Das Supermodel, das neben seinen Laufsteg-Auftritten auch für seine Wutanfälle bekannt wurde, hat jetzt gegenüber dem amerikanischen "Elle"-Magazin verraten, dass es immer noch unmöglich ist, den Diven-Ruf loszuwerden. "Ich werde mich niemals davon lösen können, es ist Teil meiner Geschichte", gibt die 42-Jährige zu. Ihre baldige Rolle als Jury-Mitglied in der Model-Serie "The Face" soll das jedoch ändern: "Ich habe mich um jedes Mädchen in der Show gekümmert, um jedes einzelne", verrät Campbell und auch Rod Aissa, auf dessen TV-Sender die Reality-Show laufen wird, weiß: "Die Öffentlichkeit wird eine Naomi sehen, die sonst nur ihre Freunde kennen. Das wird in Bildern nie sichtbar, aber es kann über das Fernsehen gezeigt werden." Ursprünglich hatte Campbell nie vor, im Fernsehen aufzutreten: "Ich habe immer 'Nein' gesagt. Ich wollte einfach nicht unhöflich sein, ich wollte niemals 'Ja' sagen und die Leute dann enttäuschen", gesteht sie. Zusammen mit weiteren Topmodels wie Karolina Kurkova und Coco Rocha wird Campbell in der Serie jungen Models auf ihrem Weg zum Star-Sein beiseite stehen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion