Natalia Osada hat ihre Brüste abbezahlt.

Natalia Osada: Ihr Busen gehört jetzt endlich ihr

06.11.2013 > 00:00

© Timur Emek/Getty Images

Natalia Osada hat endlich ihren Busen zurückgezahlt. Die Blondine, die mit "Catch the Millionaire" und "Promi Big Brother" bekannt wurde, hatte das Geld für ihre Brustvergrößerung von ihrem Ex-Freund geliehen.

Der wollte das Geld natürlich zurückgezahlt haben. Natalia behauptete zwar, sie würde brav die vereinbarten Raten bezahlen. Ihr Ex allerdings sah davon merkwürdigerweise nichts - auf seinem Konto gingen keine Zahlungen ein. Doch weil er ja nach der Trennung nichts mehr von Natalia Osadas großem Busen hat, drohte er damit, vor Gericht zu ziehen.

Das zeigte Wirkung und Natalia Osada hat ihm sein Geld für die Brust-Operation zurückgezahlt. Auf die Ratenzahlungen hat sie sogar verzichtet.

Auf einen Schlag überwies Natalia Osada die noch fehlenden 3650 Euro. Die Bild berichtete, dass das der ehemalige Freund bestätigte.

Der macht noch einmal deutlich: "Es war von Anfang an nur ein Darlehen und vertraglich geregelt, dass sie es in Raten zurückzahlt." Über die Blitz-Überweisung des gesamten Betrages dürfte sich der Zahnarzt freuen.

Und auch Natalia ist sicher froh, dass ihre Brüste nun endlich ganz ihr gehören. Nun muss sie sich nicht mehr mit ihrem Ex-Freund auseinandersetzen und kann sich voll und ganz auf die Zukunft mit Simon Desue konzentrieren.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion