Natascha Ochsenknecht: Von Betrunkenem attackiert!

Natascha Ochsenknecht: Von Betrunkenem mit Stein attackiert!

18.03.2014 > 00:00

© gettyimages

Natascha Ochsenknecht wurde offenbar Opfer einer Attacke. Am Montagabend bewarf ein betrunkener Mann die deutsche Prominente mit einem Stein. Das berichtet sie selbst auf ihrer Facebook-Seite.

"Bin vor 20 Minuten von einem betrunkenen angegriffen worden .... Habe ihn zum Teufel gejagt. Polizei informiert .... Keiner kommt. Top oder . Hab den Typen im Auge das nicht noch was passiert . Was ein Montag"

Mit diesem Post versetzte Natascha Ochsenknecht ihre Fans in Sorge. Doch die toughe Lady wusste offensichtlich sich selbst zu helfen, denn der betrunkene Angreifer entschied sich dann doch lieber für die Flucht.

Ob es sich bei der Attacke mit einem Stein um einen gezielten Angriff auf die Mutter von Jimi Blue Ochsenknecht handelte, oder ob sie zufällig zum Opfer wurde, geht aus ihren Aussagen nicht hervor.

Zur endgültigen Entwarnung verfasste Natascha Ochsenknecht nach der Attacke einen weiteren Kommentar. Und da zeigt sich die Autorin von ihren altbekannten, sarkastischen Seite:

"Also mir geht's gut.....der Typ ist mit einem Stein auf mich los. ... Ich kann mich ja wehren wie man weiß. Polizei hatte Schichtwechsel deshalb das warten..... Es waren auf jeden Fall sehr gut aussehende Beamte"

So scheint sich der Tag für Natascha Ochsenknecht, die eine Selfie-Kettenreaktion auslöste, ja doch noch zum "Guten" gewendet zu haben...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion