Neil Patrick Harris und David Burtka wollen definitiv heiraten

Neil Patrick Harris findet eine Hochzeit angemessen

02.07.2013 > 00:00

© Judy Eddy / WENN.com

Der Plan ist gefasst und soll unbedingt in die Tat umgesetzt werden.

Seit mittlerweile sieben Jahren ist Neil Patrick Harris (40) nun schon mit seinem Lebensgefährten David Burtka liiert. Das Paar ist seit fünf Jahren verlobt und hat zwei gemeinsame Kinder. Mittels Leihmutter sind die beiden seit Oktober 2010 stolze Eltern der Zwillinge Harper und Gideon.

Für den "How I Met Your Mother"-Darsteller sind die Kinder auch ein schlagkräftiges Argument für eine baldige Ehe. So sagte er im Interview mit "E" vor Kurzem: "Wir haben ja Kinder und eine Heirat wäre dementsprechend angemessen, weil das zu deren Wohlergehen beitragen würde. Ich bin mir also sicher, dass es unvermeidlich ist. Und dass es großartig wird!"

Die zeitlichen Umstände gestalten sich derzeit allerdings noch als etwas hinderlich. Der Schauspieler erklärt: "Wir stehen kurz vor unserem Umzug nach New York, deswegen ist das jetzt eine knifflige Situation. Ich weiß also nicht, ob das Ganze an der Ost- oder Westküste stattfinden wird."

Erst seit kurzer Zeit ist es homosexuellen Paaren in Kalifornien erlaubt, zu heiraten. Für Neil Patrick Harris war diese Entscheidung eine längst fällige, logische Konsequenz.: "Ich bin jetzt nicht wie verrückt in die Luft gesprungen oder habe gejubelt und geschrien. Ich habe mir nämlich gedacht, dass es schlichtweg unausweichlich war. Es macht einfach Sinn. Wenn du dir die Meinung des Volkes anschaust, dann merkst du, dass der Großteil der Bevölkerung dafür ist, dass es Menschen, die sich ineinander verlieben, gestattet sein sollte zu heiraten."

Bleibt abzuwarten, wann die Hochzeit nun endlich stattfinden wird.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion