Neil Patrick Harris freut sich auf Porno-Karriere!

Neil Patrick Harris freut sich auf Porno-Karriere!

20.03.2014 > 00:00

© Michael Kovac Getty Images

Das Ende von "How I Met Your Mother" naht, für Neil Patrick Harris jedoch überhaupt kein Grund Trübsal zu blasen.

Das Ende der beliebten Sitcom öffnet für den Schauspieler nämlich ganz neue Türen, wie er selbst ganz begeistert feststellte.

Natürlich schwingt auch immer ein bisschen Wehmut mit, aber aufgelöste Verträge geben Schauspielern durchaus ein Stück Freiheit zurück.

"Out" gegenüber stellte Neil Patrick Harris fest: "Ich werde niemals wieder so jemanden wie Barney Stinson spielen können, weil er einfach einzigartig ist, aber wir haben jetzt über 200 Folgen gedreht. Und der Exklusiv-Deal mit Fox ist endlich vorbei. Also kann ich endlich Pornos drehen."

Ob er sich nun tatsächlich in eine Porno-Karriere stürzt, sei mal dahingestellt, über fehlende Jobangebote kann er sich zumindest nicht beklagen.

Zuletzt probte der Vater von Zwillingen für eine Broadway-Produktion. Dort spielt er einen transsexuellen Rock-Musiker und das Stück scheint ihm einiges abzuverlangen.

In dem Film "Gone Girl" konnte Neil Patrick Harris eine Nebenrolle ergattern, die einige sehr intime Sexszenen von ihm verlangte.

Wenn nicht im Porno, auf nackte Haut des Barny Stinson-Darstellers darf man sich auf jeden Fall freuen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion